Eisenbahnstraße 5/7a


Blind und Taub sind immer die Anderen …


Weiter gehts in der Predigtreihe „Lebe natürlich übernatürlich“! Diesmal wird’s geerdet: Gottes Kraft in unserer Zerbrechlichkeit… das ist das Wunder des Evangeliums. Gottes Reich wird von Nieten zusammen gehalten…. aber von sehr geliebten und begabten Nieten! Wie das zusammenpasst? Nächsten Sonntag, Gottesdienst, 10 Uhr. FeG Gera – deine Gemeinde. Egal woher du kommst.