Eisenbahnstraße 5/7a


Privat: Eine Vermutung von Gnade


Diesen Sonntag geht es in unserer FeG Gera um ein heftiges Thema — um die Pforten des Himmels und der Hölle und wo leben wir eigentlich und vor allem: wie? Dabei wird es knackig und praktisch theologisch. Wie können wir die seltsame Bibelstelle in Matthäus 16,18.19 verstehen? Was bedeutet binden und lösen? Hat das Bedeutung für unser Leben?
Dazu feiern wir Abendmahl — ein intensiver Gottesdienst erwartet uns. Bist du dabei? Egal ob du Christ bist oder nach Sinn in deinem Leben suchst, egal welche Geschichte du mitbringst: Willkommen!